1 Kommentar

  1. Christin Glaser
    8. März 2018 @ 17:25

    Liebe Channah, hab ganz herzlichen Dank, dass Du mir (Christin) hier die Möglichkeit gibst ein Zeugnis zu SEINER EHRE abzugeben, gerne möchte ich dies in Form eines Gebetes tun:
    Vater in den Himmeln, Du großer mächtiger G-TT, vor dem wir in Ehrfurcht erzittern und gleichzeitig voll Vertrauen Abba rufen, lass dieses Zeugnis Deines Heilungswunders Dir zur Ehre sein. Ich bin Dir so dankbar über meine Heilung und Befreiung, die ich an diesem Seminarwochenende erfahren durfte, ich kann sie noch gar nicht in ihrer Höhe, Breite und Tiefe bemessen. Ich danke Dir für Johann und Liana Lewis, Hildegard und ihr ganzes Team, auch die wunderbare Übersetzung von Annette, all die wundervollen Beter, mächtige Werkzeuge aus Deiner Hand. Reiche Ernte führen sie ein für Dich und überaus groß wird ihr Lohn dafür sein.
    Jahrelang hast Du Vater in den Himmeln, JHWH Rapha, mein Sein für diese Befreiung vorbereitet, denn bei Dir hat Alles seine Zeit. Ein dämon der Furcht war mir angehaftet, Angst hat mich mein Leben geknechtet und begleitet von Kindesbeinen an und ich konnte mich selbst nicht davon befreien, konnte ihn nur schwächen durch Lobgesang, Gebet, Bibelverse und einem Herzen voller Dankbarkeit, bis Du, Vater in den Himmeln, mein Hirte, mich an diesem Wochenende davon befreit hast. Du wirst auch meine falschen Denkmuster durchbrechen und Dein Heil vollständig werden lassen. In Stärke, Liebe und Besonnenheit werde ich vorwärts gehen und in Deiner Kraft wandeln mit einem Herzen, das überfließt vor Dankbarkeit. DIR ALLEIN SEI DIE EHRE. Amen

    Antworte auf folgenden Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.