Herzlich Willkommen bei worldwidewings

Entdecke mit uns die Wurzeln des Glaubens an den Gott Abrahams, Isaaks und Jakobs
Was stimmt nur nicht?

Immer mehr Menschen hinterfragen bisherige Meinungen und Traditionen. Sie machen sich auf die Reise und beginnen, nachzuforschen. Ein Gedanke lässt sie dabei nicht los:

„Kann es sein, dass wir all die Jahre Dinge geglaubt und gelebt haben, die nicht so sind, wie unser Vater im Himmel sich das vorgestellt hat?“
Warum passiert das?

Vielleicht stolperst du über Bibelstellen, die etwas anderes erzählen, als das, was du gelehrt wurdest!?

Vielleicht sind Fragen aufgetaucht, auf die das klassische Christentum keine Antworten weiß!?

Vielleicht hat auch ein guter Freund angefangen, den Schabbat zu halten!?

Da ist so eine leise Ahnung von: Es gibt so viel mehr!

Wir sind selbst auf dem Weg und sind begeistert von den Schätzen, die uns unser Vater im Himmel offenbart. Sei mit dabei!

Herzlich Willkommen auf einer spannenden Reise…

 

media!worldwidewings

– Bücher und mehr –

Vor einigen Jahren entstand aus worldwidewings heraus der Verlag media!worldwidewings. Hier im Shop gibt es Bücher, Studienmaterial und vieles mehr.

Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken…

 

connect

Immer mehr Menschen machen sich auf, die Wurzeln des biblischen Glaubens neu zu erkunden. Bist du auf der Suche nach Gleichgesinnten? Dann ist hier die richtige Anlaufstelle!
Viele Personen und Gruppen haben sich auf unserer Gemeinschaftskarte eingetragen und freuen sich, wenn du Kontakt zu ihnen aufnimmst.

Hier kommst du zur Connect-Startseite.

connect Gemeinschafts-Karte

Viele kleine Gemeinschaften treffen sich regelmäßig und freuen sich auf Besuch. Auch viele Einzelpersonen sind auf der Suche nach Gleichgesinnten.
Auf der Connect Gemeinschafts-Karte kannst du Kontakt zu anderen aufnehmen oder dich selbst in die Karte eintragen.

Das und noch so einiges mehr findest du in unserem Connect-Bereich…

Die Wurzeln deines Glaubens – Lehre bei worldwidewings

Was hat es mit den biblischen Festtagen und dem Schabbat auf sich?
Widersprechen sich Gnade und Gesetz tatsächlich?
Und was hast du mit den verlorenen Schafen zu tun?
Entdecke jetzt mehr…

Juda und Ephraim – aus ZWEI wird EINS

Die Geschichte von Gott und Seinem Volk ist DAS Thema der Bibel.

Aber wusstest du, dass Israel aus dem Haus Juda und aus dem Haus Joseph/Haus Israel besteht? Die Juden bilden mit dem Haus Juda (und vielen Eingepfropften) einen Teil des Volkes YHWHs. Doch wo ist der andere Teil (auch „Nordreich“ oder „Ephraim“ genannt) geblieben und was hat das mit uns zu tun?

Auf keinen Fall verpassen…

 

Hat der Messias das Gesetz erfüllt??

“Ich bin nicht gekommen, um aufzulösen, sondern um zu erfüllen!”

Was hat es mit dieser mysteriösen und vielzitierten Aussage auf sich?

Erfahre hier, wie ein aus dem Kontext gerissener Vers unser aller Leben fatal beeinflusst hat.

 

Aktuell kommentiert

  • emuna: Liebe Anavah, hab vielen lieben Dank für dein anteilnehmen…
  • Anavah: Danke liebe Emuna für dieses außergewöhnliche Zeugnis! W…
  • Naphtali: Schalom Ottmar, eine interessante Überlegung. Leider unter…

Suche auf unserer Seite

Beiträge nach Datum

Oktober 2020
S M D M D F S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Das Apostelkonzil – 6 Startpunkte für dein geistliches Leben

Viele Male wurde über das Apostelkonzil aus Apostelgeschichte 15 geschrieben. Häufig wird es aber auch einfach ganz aus dem Fokus genommen. Man kann es drehen und wenden wie man will, es passt einfach nicht in das typisch christliche Konzept. Doch warum ist das so?

Vielleicht weil es etwas aussagt, was keiner wirklich hören möchte?

Mehr

Warum hören Christen auf, Weihnachten zu feiern?

Immer mehr Christen hinterfragen das Feiern von Weihnachten und Ostern. Warum? Ist etwas verkehrt daran? Sagt etwa die Bibel etwas dazu?

Ein Thema, was erschreckend und sehr aufwühend sein kann…

Mehr

Ausgewählte Bücher:

Newsletter

Folge 3 132 anderen Abonnementen und trage dich in unseren Newsletter ein.

Interessant

  • 14. Mai 2019

    Messianic World Update

    Monte Judah: Messianic World Update vom 10.5.   Dieses Video auf YouTube ansehenDas Video ist von Youtube eingebettet. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google. (https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de)   Über den Autor Letzte ArtikelAbout emunaLiebt Versteckspielen, den mit Abstandbekanntesten Spiele-Klassiker. Insbesondere die Variante: "Es ist YHWHs Ehre, eine Sache zu verbergen; aber der Könige Ehre ist es, eine [...]
  • 22. April 2015

    Blutmonde, Sonnenfinsternisse – verschlüsselte Botschaften? Teil 4

      YHWHs hat uns in liebevoller Absicht den Mond gegeben, damit wir wissen, wann Er sich mit uns verabreden will. Eine göttliche Verabredung, ein mo’ed im Hebräischen. Mond-Moedim – geniale Zeichen, sichtbar auf der ganzen Erde, sprachunabhängig.  So hat YHWH es in 1. Mose 1,14 festgelegt. Könnte es dann nicht sein, dass diese Mond-Moedim durch [...]
  • 18. Februar 2016

    Erziehung mit Perspektive – 1. Die Rute der Freundlichkeit

    Manchmal gibt es Tage, an denen wir uns fragen, ob wir jemals unsere Kinder erzogen haben!? Alles geht drunter und drüber – ein großes „Balagan“ sagt man hier in Israel. Die Lautstärke am Tisch ist so groß, dass man sein eigenes Wort nicht versteht. Die umgeschütteten Gläser sind nicht zu zählen (ganz zu schweigen von [...]
  • 15. Juli 2020

    Black Lives matter: Trainierte Marxisten?

    Artikel vom Gatestone-Institut: https://de.gatestoneinstitute.org/16200/black-lives-matter-marxisten Über den Autor Letzte ArtikelAbout emunaLiebt Versteckspielen, den mit Abstandbekanntesten Spiele-Klassiker. Insbesondere die Variante: "Es ist YHWHs Ehre, eine Sache zu verbergen; aber der Könige Ehre ist es, eine Sache zu erforschen." (Sprüche 25,2)Messianic World Update vom 23.10. - 25. Oktober 2020Weckruf für die Braut, Episode 26, Offenbarung – das Buch [...]
  • 11. August 2014

    #17 – Jetro – Jetro

    Jetro – Jetro Êxodo 18,1-20.26; Isaías 6:1-7; 7:1-6 ; 9:5-6 Na nossa leitura semanal, vemos o povo de Israel e os estrangeiros em seu caminho ao Monte Sinai para celebrar a festa do Schawuot . YHWH repetidamente chamou Moisés ao Monte Sinai e toda vez ordenou-lhe, descer até o povo, para entregar-lhes mensagens diferenciadas. Na [...]
  • 11. September 2019

    Samen Säen – Offene Türen, nicht nur in Philadelphia!

    Offene Türen, nicht nur in Philadelphia! „Und dem Engel der Gemeinde in Philadelphia schreibe: Dies sagt der Heilige, der Wahrhaftige, der den Schlüssel Davids hat, der öffnet, und niemand wird schließen, und schließt, und niemand wird öffnen: Ich kenne deine Werke. Siehe, ich habe eine geöffnete Tür vor dir gegeben, die niemand schließen kann; denn [...]
  • 7. Juni 2016

    Western Wall, Tempelberg, Mughrabi Brücke

    Western Wall, Tempelberg, Mughrabi Brücke Western Wall Bei der Kotel (Western Wall) handelt es sich um eine Stützmauer des ursprünglichen Tempelplateaus und nicht um ein Überbleibsel des ehemaligen Tempels selbst. Zurück datiert diente schon im 4. Jahrhundert die Western Wall als Ort der Besinnung, Gebets- und Pilgerstätte. Auch heute finden dort die höchsten Feierlichkeiten und [...]
  • 22. Januar 2016

    Fragen & Antworten – 13. Ändert die Jüdische Regierung bald die Bestimmung für die Einwanderung?

    Ändert die Jüdische Regierung bald die Bestimmung für die Einwanderung? Eine sehr gute und aktuelle Frage!! Ein Rabbi aus Jerusalem erklärte mir die Sachlage, so dass es unter normalen Umständen eine ganz eindeutige Antwort gibt: Würde Israel die Aliyah-Bestimmungen verändern, also abschwächen, würden morgen 50 Millionen (!) Afrikaner nach Israel einreisen wollen. Ich habe nichts [...]
  • 15. September 2016

    Eine nicht zu übersehende Erweckung

    Auch in jüdischen Kreisen wird das Bewusstsein für die Zehn verlorenen Stämme immer größer. Man mag es nicht immer beim Namen nennen, doch es lässt sich auch für Juden nicht mehr übersehen, dass es immer mehr Nichtjuden gibt, die nach der Torah leben möchten. Rivkah Lambert Adler von breakingisraelnews.com zum Beispiel berichtet in ihrem Artikel [...]
  • 14. Dezember 2015

    #11 – Wajigasch ויגש „Und er trat heran“

    Wajigasch ויגש „Und er trat heran“ Mose 44,18—47,27; Apg 16-18 Psalm 116+117+118 1.Sam 11-20 Yehuda (Juda) steht vor einem äußerst dramatischen Moment in seinem Leben. Er sagte zu den Dienern von Josef, der ihn und seine Brüder beschuldigte den silbernen Becher von Josef gestohlen zu haben: Bei wem der Becher gefunden wird unter deinen Knechten, [...]
  • 27. August 2014

    #48 – Шофтим – Судьи

    Предисловие: Йешуа, как еврей и говорящий на иврите, сказал о себе: «Я есмь Алеф и Тав ()». Эта сумасбродная идея – отойти от еврейских корней, воздейсвовала на переводчиков всех языков, передать это свидетельство следующими словами: «Я есмь Альфа и Омега». Но этого не достаточно, они пропустили  – как указатель Его божественного присутствия на протяжении всех [...]
  • 14. Januar 2015

    #12 – Zeiten der Wiederherstellung

    14 einfache Schritte, wie du wiederherstellen kannst! Hermeneutik – mal neu formuliert       Wir erinnern uns an die Lektion 10 und 11? An unser großes Puzzle?   Es gibt bei der jüdischen Bibelauslegung im ersten Jahrhundert einige Grundsätze, die wir uns näher anschauen wollen. Es wird ein Grundsatz definiert, der danach erweitert und [...]