4 Comments

  1. Oliver
    2. Juli 2020 @ 6:43

    Shalom,

    bekommt nicht Israel Land zurück ?

    Gruß aus Mödling,
    Oliver

    Reply

    • Naphtali
      2. Juli 2020 @ 8:25

      Ja, das Land, welches Abraham versprochen wurde, ist Israels Erbe.

      Reply

  2. Yoseph
    5. Juli 2020 @ 0:13

    Shalom Naphtali,

    aus meiner Sicht, stellt sich die Sitaution etwas anders dar:

    1) Freilassung von Sklaven: Die meisten Menschen beugen sich den Ordnungen und Anweisungen der Regierungen und finden diese auch vernünftigbzw. sinnvoll in Bezug auf “Covid19”. Viele versklaven sich mit der neuen Corona-App. Menschen und Wirschaft werden abhängig gemacht von staatlichen Leistungen (Kurzarbeitergeld, die ganzen Hilffonds, usw.). Das ist praktisch eine neue Versklavung/ Abhängigkeit von staatlichen Behörden. Ohne Geld vom Staat läuft die Wirtschaft nicht mehr. Das ist also mehr Versklavung, statt weniger!

    2) Schuldenerlass: Ich sehe momentan keinen Schuldenerlass, sondern die Zunahme der Schulden. Die Wirtschaft bekommt “Corona-Kredite” vom Staat, der Staat bekommt Kredite von der EZB, die EZB bekommt letzendlich Kredite von der Weltbank/IWF. Alles wird verschuldet und somit immer mehr versklavt. Wohin dieses System führt, sollte eigentlich jedem klar sein: es führt in das System des Antichristen, der alles kontrolliert: die Menschen, die Wirtschaft, die Staaten, die ganze Welt.

    3) Sabbatjahr/verminderte Wirtschaftsleistung: das Blockieren der Wirtschaft hat nichts mit einem Sabbatjahr zu tun, sondern mit der Erlangung der Kontrolle und Abhängigmachen jedweden Wirtschaftzweiges unter staatliche Kontrolle (=globaler Sozialismus=System des Antichrists)

    4) Rückgabe von Länderein & Eigentum: überhaupt nicht zu sehen

    5) Rückkehr zur Familie: die meisten Menschen schreien schon wieder nach mehr staatlichen Eingreifen für Kinderbetreueung in dieser Situation. Eine echte Rückkehr zu Familienwerten kann ich auch hier nicht erkennen.

    Summa Sumarum: diese Krise dient vielmehr dazu, ein “antichristliches” System zu beschleunigen, denn “Gottes Reich” zu bauen. Das letztere wird erst mit der Rückkehr des Messias geschehen, aber nicht vorher.

    Shalom.

    Reply

    • Naphtali
      5. Juli 2020 @ 8:52

      Schalom Yoseph,

      vielen Dank für Deine Anmerkungen. Was Du beschreibst, nehme ich auch genauso wahr.

      Auf dem großen Feld der Welt gibt es eben Unkraut und Weizen gleichermaßen. Ich habe in dem Artikel versucht, den Weizen hervorzuheben.
      Das Unkraut wächst natürlich parallel dazu.

      Liebe Grüße
      Naphtali

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.