2 Kommentare

  1. Bracha
    7. März 2018 @ 15:52

    Vielen Dank, lieber Naphtalie,
    für den hilfreichen Artikel, uns selbst zu überprüfen!
    Was mir nochmal deutlich geworden ist:
    Der König lädt seine Königin am siebten Tag zum Fest ein!! (Esther 1.10)
    Am siebten Tag ist auch das große Fest YHWH’S: Der Schabbat!! Man spricht im Judentum sogar von der Königin Schabbat!! Der König selbst lädt ein, und die eingeladene Frau kommt einfach nicht!! Sie hat ja ihr eigenes Fest!! Das erinnert mich an die Gemeinde, die sich als ‘Braut ‘sieht, es aber nicht für nötig hält am siebten Tag zum Fest zu gehen, sondern sich an die selbstgebastelten Festzeiten hält. Dies ermahnt uns nochmals, tunlichst den Schabat und die Feste YHWH’s zu halten und unter keinen Umständen andere Festzeiten zu feiern! Wir wollen doch mit dem König zusammensein!

    Antworte auf folgenden Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.