3 Comments

  1. Monika Hehr
    15. Mai 2022 @ 21:58

    IHR lieben Geschwister, der Artikel von Nate&Christy trifft mal wieder in allem voll ins Schwarze, was ich versuche durchzubeten- it´s a lot – Aber eben aktuell dran.
    Ist der Artikl auch in Englisch erhältlich, dann sendet ihr ihn mir bitte.
    Preis dem HERN YESHUA; dass ihr gerade jetzt dieses Thema und Offenbarung schreibt!
    DANKE!
    Und Frage; kann man mit jemand von euch über ebendieses sprechen und/oder sogar beten.
    SCHALOM LEHITRAOT
    Liebe Grüße von
    Monika aus Hannover

    Reply

  2. Nicole
    23. Mai 2022 @ 17:34

    Liebe Hildegard,

    nach einer langen Reise bin ich wieder hier. Ich danke Gott sehr dafür.

    Ich habe in den vergangenen Monaten große Siege Gottes erfahren dürfen, aber ebenso auch starke Machtdarstellungen der Gegenseite. Seit der Flutkatastrophe hier war ich in meinem Kurs „verschoben“, dann habe ich mich leider impfen lassen und seit dem war es bzw. ist es dann ganz kurios geworden. Habe ich es hauptsächlich deshalb getan, da ich eine Arbeit finden wollte, bin ich nun seitdem arbeitsunfähig.

    Ich bin fast nicht mehr aus Kliniken herausgekommen, wurde wieder von alten Kontakten besucht und war sogar einige Male trotz Shabbat Haltens im Sonntagsgottesdienst. Dort bin ich dann mächtigen magischen Tätigkeiten begegnet-puuh.

    Letzte Woche habe ich dann alles vor Gott gelegt, es war für mich nicht schwierig, da ich IHM vollkommen vertraue und ich genau weiß, dass nur das wahrhaftige und IHM wohlgefällige bleibt. Ich bin sehr gespannt, was er daraus macht.

    Ich habe sehr tiefe Einblicke erhalten und auch wenn Sie meinen Körper nahezu ausgeschaltet haben, meinen Geist weiß ich sicher im Herrn und darf dort mit IHM wirken.

    Mehr als jemals zuvor weiß ich um den Wert des Shabbat und bin dankbar wieder klar ausgerichtet zu werden. Jedoch wurde jemand zu mir geführt, der mit mir gemeinsam eine jüdisch-christliche Gemeinde hier in Bad Münstereifel gründen wollte. Dies war aber ein Fake. Wir dürfen nüchtern und wachsam sein, anscheinend versucht sich der Widersacher nun auch in diese Richtung. Sicherlich ist Dir das auch schon mal begegnet.

    Schon die letzten Schriften hier sprechen mir voll aus dem Herzen und ich merke, wie sehr ich all dies vermisst habe. Dankeschön🙏🏻

    Ich freue mich wieder hier bei euch sein zu dürfen und hoffe, Dir und Deiner Familie geht es gut.
    Ich sende Dir herzliche Grüße🙋🏼‍♀️ und überfließenden Segen.🙌🏻

    Alles Liebe aus der wunderschönen Eifel
    Nicole

    Reply

    • emuna
      12. Juni 2022 @ 10:20

      Danke, liebe Nicole, für deine offenen Worte. Dir weiterhin viel Segen und Seine Bewahrung.

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.