2 Comments

  1. Christiane
    9. Februar 2019 @ 11:11

    Herzlichen Dank für die Anleitung und die Infos. Eine richtige Quelle für unseren von YHWH gegebenen Körper. Seine lebendige Schöpferkraft ist bei den kleinen Samen so sichtbar und verleiht uns auch so viel Energie und Lebendigkeit.

    Was ich auch gerne mache, z.B. mit Buchweizen oder Sonnenblumenkernen, dass ich sie nach dem Keimen im Dörrautomaten wieder trockne bei max. 42° und dann als Knuspermüsli habe oder für einen Ausflug als Powernahrung mitnehmen kann. So kann ich eine größere Menge an vitalen Lebensmitteln erhalten und sogar aufbewahren. Gerade für große Familien wunderbar.
    🌷Shalom🌷

    Reply

    • emuna
      12. Februar 2019 @ 9:29

      Danke, liebe Christiane, für den weiteren Tipp von dir. Viel Freude beim weiteren Ausprobieren und Entdecken …

      ReplyReport user

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.