1 Comment

  1. Bracha
    8. Oktober 2020 @ 14:33

    HalleluYaH!
    Römer 8.19:
    Denn die gespannte Erwartung der Schöpfung sehnt die Offenbarung der Söhne Gottes herbei.
    Ich bin so begeistert, wie du
    – auf die sanfte Stimme des Heiligen Geistes, des Ruach ha Kodesch gehört hast!
    – Als du diesen Eindruck gesehen hattest, hast du gehorsam gebetet….
    – dann hast du im Glauben gehandelt und deine Lieben ermutigt…
    – du hast vertrauensvoll weitergebetet…
    und am Schluss wurdet ihr alle reich beschenkt und überrascht:
    DER VATER IM HIMMEL hat gehandelt, das Pferd stand dort und frass Hafer, entsprechend deines Eindrucks!
    Wie wunderbar, danke das du dieses Zeugnis geteilt hast, liebe Schwester!
    SCHALOM!

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.