2 Kommentare

  1. Quadratl
    1. August 2017 @ 18:31

    https://www.youtube.com/watch?v=m2Vgv8FKelo

    Schade ich kann kein Englisch, Deutsch wäre net.

    Ich verstehe nicht, warum man als Christ, Deutscher Nation, Begriffe benutzen soll, die aus dem Ivrit kommen, dies sollten den Menschen Jüdischer Abstammung vorbehalten bleiben. In letzter Zeit bin ich auf verschieden Seiten immer wieder darauf gestoßen, das Christen sie verwenden, mich befremdet das, zumal es ein nachforschen erfordert, um diese Begriffe zu verstehen, eine Paralele Verwendung, zur jeweiligen Muttersprache fände ich besser, z.B. Deutsch dann kann es jeder Deutschsprachige ohne umwege verstehen.

    Antworte auf folgenden Kommentar

    • Profilbild von Emuna Emuna
      1. August 2017 @ 20:45

      Ja, wir wünschten, wir hätten Zeit, Geld und Mitarbeiter genug, um mehr aus dem Englischen ins Deutsche zu übersetzen.
      Da aber doch viele Geschwister Englisch verstehen, wollen wir weiterhin gute englische Beiträge posten. Wäre es nicht auch eine Idee, für den einen
      oder anderen englischen Beitrag sich mit jemand zusammen zu setzen, der Englisch kann und übersetzt?

      Warum es sinnvoll ist, sich mit hebräischen Begriffen zu beschäftigen? Weil sie so viel erklären, was in allen anderen Übersetzungen der Bibel verloren geht.
      Man bekommt einfach einen anderen Zugang zum Wort YHWHs. Y’shua heißt Yah, der rettet (shua). Jedes Mal, wenn Y’shua seinen Namen genannt hat, hat er gesagt, ich
      bin Yah, der rettet. Diese Bedeutung hat Jesus nicht – also nur mal ein Beispiel.
      Aber jeder ist doch frei, sich damit zu beschäftigen oder nicht!

      Antworte auf folgenden KommentarReport user

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.