2 Kommentare

  1. Gila Nickel
    4. Oktober 2015 @ 21:40

    Danke für diese detaillierte Ausführung der verlorenen Stämme.
    Ich habe am Samstag eine iranische Pastorin wieder getroffen. Sie sagte mir an diesem Shabbat sei ein israelischer Reporter auf sie zugekommen und sagte ihr als er ihr Nachnahmensschild gelesen hatte, da steckt der Name Moshes drin und sie gehört wohl dem Stamm Levi an. (Passt ja auch als Pastorin). Ich glaube auch, dass immer mehr erkennen werden, dass sie zu den verlorenen Stämmen gehören.
    Außerdem hier noch ein Auszug aus dem Sohar, den ich auch interessant finde, wenn man (nach meinem Verständnis das Haus David auch für jene in Anspruch nehmen darf, die Jahoshuah Ben David, also JEshuah/Jesus eingepropft hat:
    „Ihr seid meine Zeugen, spricht Gott, und Mein Knecht, den ICH erwählt habe (Jes. 43,10), das ist Jakob von dem heißt: „Und Er sprach zu mir: „Mein Knecht bis du, Israel, mit dem ICh mich schmücke (Jes. 49,3). Und ferner:“Du fürchte nicht, mein Knecht Jakob (Jer. 30,10). Manche jedoch sagen, es sei David. Auch DAvid wird mein Knecht genannt, wie es heißt:“um Meinetwillen und um Davids, deines Knechts willen (Jes. 37,35). „Den ICH erwählt habe“, das ist der obere David.“Damit ihr erkennet und an mich glaubet und versteht, dass ICH es bin.“ (Jes. 43,10) Was bedeuten die letzten Worte? Dass ICH es bin, der an David und Jakob Gefallen hat und dadurch wirklich ganz mit ihnen eins wird.
    Aus dem Sohar

    Antworte auf folgenden Kommentar

  2. rap
    29. März 2018 @ 11:53

    Ja, der Fall Salomos, der ja so perfekt angefangen hatte, hat die Urkatastrophe Israel ausgelöst.

    Interessanterweise bezieht sich auch die „666“ innerbiblisch („Die Bibel legt sich selber aus“, ok, „intern“ hab ich das Buch „Esther“ rausgenommen, es mag von mir aus „apokryph“ etc sein, mehrere Gründe) auf Salomo:
    https://www.bibleserver.com/search/ELB/666/1

    666 Talente sind wohl mehr als 20 Tonnen.

    Erinnert an diverse heutige Gruppierungen die wohl, im völlig pervertierten Verständnis nach Jesaja 60, „den Reichtum der Nationen“ an sich reißen wollen (zB die FED).
    Aber nach der Bibel hat „unrecht erworbener Gewinn“ zB eine Reihe von Nachteilen…

    Sehr vieles in der Freimaurerei hat (völlig pervertiert) mit Salomos Tempel zu tun (zB „Boas und Jachin“, die beiden Säulen).

    Auch das „Siegel Salomos“ (nichts mit „Davidstern“) ist ja ein Hexagramm.
    Siehe auch 5. Mose 18,9-14 zum 3. Verwurf (gibt insgesamt 4: Verwurf des neuen Bundes, Talmud, Kabbala, Marxismus) des Tanach durch die Juden.

    Naja, nach Römer 11 werden ja die „echten Juden“ (patrilinear von Jakob abstammend) mit dem 2. Kommen Jesu gerettet.
    Wird aber wohl kein leichtes Unterfangen (siehe zu den ersten die gerettet werden Offenbarung 11, Mose und Elia müssen 3,5 Jahre weissagen, werden dann getötet, dann wieder auferweckt etc etc).

    Nach Römer 11 kann der AC selber kein echter Jude sein.
    Trotz seiner Herrschaft von Jerusalem (das Tier aus dem Abgrund in Off 11, es ist übrigens das griechische!! Weltreich, der Hellenismus, Teilmenge „Planwirtschaft“, Kurzform, das wiederkommt, das römische kann ja nicht sein denn zB..: „es ist nicht“ zur Zeit von Johannes) aus.

    Antworte auf folgenden Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.